Berkel-Schneidemaschinen - Europa

Berkel Aufschnittmaschine – Modell 9H

DESCRIZIONE

Das Modell Berkel 9H wurde zwischen 1936 und 1969 gebaut und ist eine mittelgroße Aufschnittmaschine. Diese Maschine ist eine Kombination aus Erfahrung und war sehr erfolgreich.

Der Schlitten gleitet auf Rollen, die seitlich von einer Schiene geführt werden, das gleiche Konzept wie beim Modell 20, das 1928 patentiert wurde; der Vorschubmechanismus mit Schnecke ist vollkommen identisch mit dem des Modells 8 mit Schnecke, der Kamm hat ein hochhaltendes Laderad und der Vorschub wird durch die klassische „Uhr“ mit Bakelitknopf geregelt.

Der Antrieb der Berkel 9H erfolgt über das klassische Vollschwungrad, auf dem sich der Aufkleber „Berkel“ befindet.

Die Klinge mit einem Durchmesser von 329 mm ist auf einer bogenförmigen Schulter mit einer weißen Opalglasplatte montiert.

Der Spitzer ist der klassische und bekannte Berkel-Spitzer, mit einer lackierten Kappe und einer Frontmaske, die alle verkleinert sind. Später wird dies immer bei Modellen mit großer Klinge verwendet werden.

Bottega del Restauro führt sorgfältige und zertifizierte Arbeiten durch, die jedem Modell die authentische Ästhetik und Funktionalität verleihen, mit der es vor Jahren geboren wurde. Unsere Arbeit wird professionell und seriös ausgeführt. Wir verzieren jedes restaurierte Teil von Hand und ersetzen defekte Teile durch Berkel-Originalteile.

Für weitere Informationen oder einen Kostenvoranschlag können Sie sich an unsere Mitarbeiter wenden: Wir versenden national und international.

Zusätzliche Informationen

Breite

Länge

Klinge

Schwungrad

Gewicht

Jahr


Deprecated: Die Funktion get_woocommerce_term_meta ist seit Version 3.6 veraltet! Verwende stattdessen get_term_meta. in /home/restauro/domains/labottega-delrestauro.com/public_html/wp-includes/functions.php on line 5383

VUOI RESTAURARE UNA BERKEL O TI INTERESSA L’ACQUISTO DI UNA BERKEL?

    Previous Next
    Close
    Test Caption
    Test Description goes like this