Berkel-Schneidemaschinen - Europa

Berkel-Schneidemaschine – Modell NL

BESCHREIBUNG

Die 1932 gegründete Berkel NL ist eine Schneidemaschine europäischer Produktion mit kleinen Abmessungen. Dieses Modell, das nur in wenigen Exemplaren hergestellt wurde, gilt heute bei Kritikern als Rarität.

Die in schwarz, rot oder cremefarbenen Farben hergestellten Einzelstücke dieses Berkel-Modells gehören zu den besten Aufschnittmaschinen der niederländischen Marke.

Der Schlitten gleitet auf Rollen, die seitlich von einer Schiene geführt werden, das gleiche Konzept wie beim Modell 20, das 1928 patentiert wurde; der Vorschubmechanismus mit einer Endlosschraube (trapezförmig) ist sichtbar, ebenso wie der Kamm für den Schlittenvorschub. Am Kamm ist ein Hebel angebracht, der die Platte für einen schnellen Rücklauf freigibt.

Die Schnitteinstellung erfolgt über eine Einstellstange, die auf einem seitlichen Bügel ruht, auf dem 14 Einstellungen gewählt werden können. Die Maschine wird durch das klassische massive Schwungrad angetrieben (im Laufe der Jahre wurden drei Typen hergestellt, ein kleines glattes, ein großes mit geringer Dicke und ein mittelgroßes konkaves, das dem des Modells 9 ähnelt), auf dem sich der Aufkleber „v. Berkel patend“ befindet. Aufkleber „Berkel-Patent“.

La Bottega del Restauro kümmert sich um seltene Stücke wie das Modell NL, die fachgerecht und nach den Vorgaben des Herstellers restauriert werden. Anschließend kümmern wir uns um den Verkauf der restaurierten Schneidemaschinen in ganz Italien und im Ausland.

 

Detaillierte technische Daten

Die Klinge mit einem Durchmesser von 300 mm (im Laufe der Jahre haben wir einige Exemplare mit einer 319er Klinge gefunden, die der 9 entspricht) ist auf einer bogenförmigen Schulter mit einer weißen Opalglasplatte montiert.

Der Schärfer des Berkel NL-Modells ist auf dem Metallbügel befestigt, der sowohl den vorderen als auch den hinteren Klingenschutz trägt. Er hat eine andere Form als die klassischen Schärfer; tatsächlich ist alles auf der Kappe montiert, die sowohl als Stützstruktur als auch als Schutz dient.

Das Modell NL ist älter als das Modell NS, denn es hat zwar die gleiche Basis, aber der Schlitten ist 40 mm länger, ebenso wie der Schlitten, der eine Nutzlänge von 240 mm statt der 200 mm des NS hat.

Wenn Sie sich über die Verfügbarkeit restaurierter und aufgearbeiteter Modelle informieren möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Zusätzliche Informationen

Breite

Länge

Klinge

Schwungrad

Gewicht

Jahr

WOLLEN SIE EINE BERKEL RESTAURIEREN ODER SIND SIE DARAN INTERESSIERT, EINE BERKEL ZU KAUFEN?

    Previous Next
    Close
    Test Caption
    Test Description goes like this